Linkbuilding – die OffPage Optimierung

Die OffPage Optimierung ist einer der wichtigsten Bereiche. Schließlich umfasst die Suchmaschinenoptimierung, kurz gesagt SEO nicht nur diesen Bereich, sondern auch einige weitere. Ziel ist es schließlich, durch die hochwertigen Backlinks, nicht nur die eigene Seite aufbauen zu können, sondern auch die Besucherzahlen direkt zu steigern. Daher ist der eigentliche Linkaufbau in dem Bereich sehr wichtig. Dieser zählt zu den hochwertigsten Aspekten, die die Suchmaschinenoptimierung betreffen. Wichtig ist es allerdings, einen eher natürlichen Aufbau der Links zu gestalten. Viele Suchmaschinen sind in dem Bereich sehr empfindlich. Das bedeutet, dass sie sehr schnell Manipulationsversuche erkennen und diese auch sozusagen bestrafen. Wer daher einen Linkaufbau gestaltet, den die Suchmaschinen einfach nicht ansehen, bekommt direkt einen Hinweis von der Suchmaschine. Daher kann der Webseitenbetreiber in dem Bereich auch abgemahnt werden. Natürlich kann jeder seinen manuellen Linkaufbau nutzen, allerdings nur dann, wenn Google dies auch zulässt. Einige Bereiche sollte jeder daher beachten, wenn er sich mit diesem Bereich befasst.

Linkbuilding - HostingFixers

  1. Der Linkaufbau ist ein eher langer und schwieriger Prozess.
  2. Die angelegten Backlinks, haben schließlich einen dauerhaften Nutzen.

Wer diesen Prozess eigentlich versteht, kann mit dem Linkbuilding schon einiges erreichen. Es ist daher nicht empfehlenswert, in kurzer Zeit sehr viele Backlinks gleichzeitig zu setzen. Auch hierzu sollte eine gewisse Geduld vorhanden sein. Trotz alledem können die Links durch einen Linktausch oder in Form von Kommentaren oder Artikelverzeichnissen verteilt werden. Am Anfang ist es daher nicht immer leicht, den ersten Schritt zu gehen. Nach und nach gibt es allerdings vielseitige Möglichkeiten, die einem in dem Bereich enorm helfen können.

Es ist daher sehr wichtig, die Links gezielt und vor allem langsam zu setzen. Nur so haben sie einen Mehrwert und wirken sich positiv auf die eigene Webseite aus.

Der Linkaufbau in der Praxis ist daher eher schwierig. Viele setzen ihre Links einfach in Foren, in dem sie die Beiträge von anderen beantworten oder sogar neue Threads setzen. Andere wiederum greifen darauf zurück, die Links in die Texte eines Artikelverzeichnisses aufzubauen. In beiden Fällen ist allerdings ein Benutzername und auch eine neue Email Adresse nötig. Daher sollte jeder nach und nach einen Plan entwerfen, wie der die Links verteilt, um das Ranking seiner Webseite zu steigern. Umso mehr Besucher eine Webseite schließlich bekommt, umso besser kann diese laufen.

Im Großen und Ganzen gehört der Linkaufbau im Bereich SEO zur OffPage Optimierung. Diese bildet einer der wichtigsten Bestandteile in dem Bereich. Daher sollte sich jeder direkt mit diesem Thema befassen und schauen, dass er direkt weiß, wie das Linkbuilding funktioniert. Mit diesem kann jeder Webseitenbetreiber die ersten Erfolge erzielen und auch die Besucherzahlen steigern. Schließlich möchte jeder in den Suchmaschinen in den obersten Reihen stehen. Der Erfolg kommt dann nach und nach. Jeder braucht eine gewisse Zeit und vor allem Geduld, um dieses zu erkennen und SEO gezielt einzusetzen.

Haben Sie Fragen oder benötigen eventuell Hilfe bei Ihrem Projekt, zögern Sie nicht mit mir in Kontakt zu treten.

Kontakt